Kosten


Logopädische Therapie ist als Heilmittel Bestandteil der medizinischen Grundversorgung. Die Kosten werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

Bei Erwachsenen ab dem 18. Lebensjahr ist ein Eigenanteil in Höhe von 10 % des Kassensatzes plus 10 Euro pro Verordnung (Rezept) zu entrichten.

Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene mit geringem Einkommen sind von der Zuzahlung des Eigenanteils befreit. In bestimmten Fällen ist eine Befreiung von der Zuzahlungspflicht möglich. Bitte informieren Sie sich hierüber bei Ihrer Krankenkasse.